CP-BLOG

Erst lesen, dann lässig reisen mit Kindern 24. April 2017

aufmacher-frf

Es wird ja wahnsinnig viel über Zielgruppen-Bediene gesprochen im Marketing aber am Ende ist man doch immer gut beraten, wenn man nicht zu sehr von sich selbst abstrahiert. 30 Jahre, fünf Konfektionsgrößen oder ein paar Hunderter monatlich mehr oder weniger markieren Unterschiede, machen die Anderen aber nicht gleich zu Marsmenschen.

Als wir bei Companions begannen, Kinder in die Welt zu setzen (was ein hübsch platonisches Bild ist, als seien Kinder Feldsalat), änderte das unseren Blick auf die Welt. Wir waren jetzt nicht revolutionär anders drauf, nur erschöpfter und Verantwortung wurde auf einen Schlag konkret. Auf Reisen zu gehen mit Kindern verdichtet all das sehr gut, was sich ändert im Leben als Familie. Nachtleben und Shoppen sind keine Themen mehr, dafür Eisdielen-Dichte, Schrei-Toleranz in Restaurants, sanftes Gefälle am Strand und eben Ausflüge, die mit der Aussicht auf die nächste Wasserrutsche den Besuch einer mittelalterlichen Kathedrale auch für Kinder tolerierbar erscheinen lassen. Wie all das zu managen ist, wurde in den handelsüblichen Reiseführern nicht verraten. Also baten wir befreundete Reisejournalisten, die ebenfalls Eltern geworden waren, loszuziehen und Bücher über diese neue Art des Reisens zu schreiben. Deren Kinder sind jetzt auch bald volljährig und die Reihe umfasst mittlerweile 36 Bände, die rotierend alle zwei bis drei Jahre aktualisiert werden.

Da wir nicht die Zeit haben, uns so, wie es nötig wäre (also erst einmal: überhaupt), um den Vertrieb der Reihe zu kümmern, werden wir nicht reich mit dem Verkauf der Bücher. Dennoch verdienen wir daran, ganz ohne Anzeigenverkaufe oder Markenpartner, was unser Verlegerherz höher schlagen lässt. Im Buchhandel sind wir nicht besonders gut vertreten, einen Großteil der Guides verkaufen wir über Amazon. Das heißt, Menschen suchen nach den Familienreiseführern, schauen online hinein und bestellen sie. Hin und wieder bekommen wir Briefe und Mails von Lesern, die uns danken und Hinweise senden – alles schön zu lesen. Weil die Reihe in der Stille immer weiter wächst und Leser findet, haben wir beschlossen, ihr ein neues, zeitgemäßes Layout zu verpassen. Die ersten fünf Bände im neuen Look für Reisen nach Sardinien, die Nordseeküste Niedersachsens und Schleswig-Holsteins, die Italienische Adria und Südschweden sind heute ausgeliefert worden. Sie werden ihren Weg in Rucksäcke, Hand- und Hosentaschen, ins Kinderwagennetz und Auto-Kramfach finden, da bin ich ganz sicher. Und sie werden das Verreisen mit Kindern leichter und schöner machen.

Familienreiseführer von Companions, jeweils 130 Seiten für € 12,80.

Processed with VSCO with a6 preset

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


vier × = 24